Alle unter plastic paradise verschlagworteten Beiträge

Was ich alles NICHT kaufe und wo ich Ausnahmen mache

Schüler: „Gibt es etwas Staunenswerteres als die Natur?“ Meister: „Ja, deinen Sinn für diese Wunder.“ Immernoch sehe ich überall um mich herum Plastik. Aber der Wille weiter Alternativen zu finden und Umweltbewusst zu leben hält mich oben auf. Auch wenn manchmal mein Mülleimer plötzlich wieder voller Plastikmüll ist. Aber wie kann das sein? Oft brauche ich noch Sachen auf, die ich vor Wochen/Monaten gekauft habe und die jetzt erst im Müll landen. Zum Beispiel Badezimmerartikel. In 3 Monaten 1 Gelben Sack voll (2 Personen Haushalt), finde ich schon ganz in Ordnung – Für den Anfang! Wenn ich bedenke, dass andere 1 mal die Woche so einen Sack sogar voll kriegen. Trotzdem: So oder so erschreckend! Natürlich soll unser Müll noch um einiges mehr schmilzen. Auch wenn ich immernoch ab und zu Plastik kaufe. Wo mache ich Ausnahmen? Vegetarisches Ich mache mir zwar auch super gerne Gemüsespieße, aber manch mal darf auch ein Grillkäse oder Veggie Vleisch nicht fehlen und das  gibt es leider fast nur in Plastik. Naja eine kurze Weile gab es das mal …