Alle unter pflanzen verschlagworteten Beiträge

Über die Sacred Ancient Yoni Method

Hallohoo! Schön dass du wieder da bist. Ich habe nämlich endlich endlich endlich den Yoni Steam ausprobiert, von dem ich schon so lange spreche und davon möchte ich dir heute gern erzählen. Yoni Steam ist eine Heilbehandlung für das weibliche Geschlechtsorgan und die inneren weiblichen Organe. Es handelt sich um ein Kräuterdampfbad. Man lässt Kräuter in heißem Wasser in einem Topf ziehen, wie einen Tee quasi, dann macht man sich untenrum frei, bindet sich ein Handtuch um, und hockt sich über den Top mit dem Kräuterdampf. Bequemer als sich über einen Top zu hocken ist es allerdings mit einer geeigneten Vorrichtung, wie einem Stuhl mit einer Öffnung drin, oder, wie hier zu sehen, mit einer Mini Sauna. Dort kann man sich entspannen und das Dampfbad seine heilende Wirkung entfalten lassen. Ich selbst bin eher zufällig auf das Thema gestoßen. Nämlich über die Instagram-Story einer Amerikanerin der ich schon länger folge. Dort hatte sie den Steam selbst ausprobiert und ganz kurz darüber berichtet. Da ich selbst mit Menstruationsbeschwerden zu tun habe, und ja total auf alles …

Was schenke ich zur Geburt? – 3 nachhaltige & garantiert plastikfreie Ideen

Wenn im engeren Bekannten oder Familienkreis ein Baby geboren wird, stellt sich natürlich früher oder später die Frage: Was schenke ich? Meistens haben die Eltern im Laufe der Zeit schon alles selbst besorgt, und wenn man im Internet nach Ideen gräbt ist das meist einheitsbrei. Doch fernab von Windeltorten und Schnullerbergen, vom hundertsten DM-Gutschein und Feuchttücher-Origami, irgendwo im nirgendwo zwischen Babyfläschen und Strampelanzug, hatte ich plötzlich eine Idee . . . Ich pflanze einen Baum -Idee Number One- Ja genau, einen Baum pflanzen. Und das nicht etwa bei uns im Garten, oder im Garten der werdenden Eltern. Nein. Im Andengebiet in Bolivien soll er wachsen. (Hier geht´s zum Projekt) Natürlich fliege ich nicht mal eben rüber und pflanze den Baum. Ihn pflanzen zu lassen trifft es deshalb eher. Wenn ein Baum mit einem Kind um die Wette wächst und dabei auch noch einen großen Beitrag für ein gesundes Klima leistet, dann ist das doch ein super Geschenk, oder? Doch wie verpackt man einen Baum? Und noch dazu einen der so weit weg ist. Tadaaaa…. ich …