Alle unter Lush verschlagworteten Beiträge

Meine Favoriten

Ich habe in letzter Zeit einiges an Alternativen Haarwaschmethoden getestet, weil die Shampooregale im Drogeriemarkt nicht wirklich eine zufriedenstellende plastikfreie Variante parat haben. Was mir bisher am besten gefallen hat und einfach momentan am besten zu mir passt, möchte ich heute mit dir teilen. #Nur Wasser Ich habe nach einem sehr inspirierenden Beitrag von Jenny über Happygaia.com eine Weile lang versucht meine Haare nur mit Wasser zu waschen + zeitgleich ein paar Tage mal richtig schön fetten zu lassen, um den Zeitraum zwischen den Haarwäschen zu vergrößern. Leider ein FAIL! Das ist nämlich nicht so einfach. Was meiner Meinung nach, außer der Umgewöhnung, der man auch ein bisschen mehr Zeit einräumen sollte, eine wichtige Rolle spielt, ist die Ernährung. weil der Körper dann nicht so viel Mist ausscheiden muss. Deshalb stelle ich zur Zeit in Zeitlupe erstmal meine Ernährung um, und starte dann einen neuen Versuch. In Zeitlupe, weil ich einfach unendlich viel Zeit habe und mich und meinen Körper nicht stressen möchte. #Nur Wasser funktioniert also momentan leider noch nicht. Hier der überaus inspirierende …

Badezimmerzeug-Alles muss Neu

Shampoo leer, Seife leer, Deo leer, alles leer. Das heißt, naaaschuub. Wie ja die meisten inzwischen wissen kaufe ich sehr gerne bei Lush. Wieso, weshalb, warum könnt ihr hier nachlesen. Das habe ich gekauft Zimtshampoo. Das ist das in der roten Packung. Das habe ich bereits zum zweiten  mal gekauft, es riecht und schäumt toll. Sandseife. Eine Seife die peelt. Das ist die gelbliche viereckige auf dem Bild. Die duftet auch toll übrigens. Regenbogenseife. Würde ich nicht mehr kaufen. Schäumt fast gar nicht. Riecht zwar ganz gut, haut mich aber auch nicht vom Hocker. Zahnputztabs. Die wollte ich mal testen und muss sagen ich bin sehr zufrieden. Man zerbeißt einen tab und fängt an zu putzen. Es schäumt, schmeckt und die Zähne fühlen sich richtig sauber an. Meine Zahnpasta mache ich zusätzlich aber noch selbst. Rezept hier. Festes Deo. Also von dem Deo bin ich wirklich endlos begeistert bisher. Ich hatte vorher noch eins im Glasfläschen zum rollen, ohne Aluminium und sonstige Zusatzstoffe, aber das hat überhaupt nicht funktioniert. Das feste Deo von Lush besteht …

Zahnpasta Reloaded – Ein neues Rezept zum selber machen

Vor gut 5 Monaten habe ich bereits ein Zahnpasta-Rezept mit euch geteilt. Ich hatte aber jetzt doch Lust, auf die volle Pfefferminzdröhnung und auch darauf, dass die selbstgemachte Zahnpasta, der konventionellen farblich etwas mehr ähnelt und nicht zwischen den Zähnen knirscht. Daher hier mein neues super einfaches Rezept Für kleines Geld wohlgemerkt (Rechnung dazu weiter unten) Ihr braucht 4-6 gehäufte EL weiße Heilkreide (ca. 40g)  (Papiertüte/Apotheke) 3 Tropfen Ätherisches Pefferminzöl (Bioladen) 2 EL Birkenzucker  (Pappdose) – Leider mit Plastikdeckel. Wenn jemand weiß wo ich BZ komplett Plastikfrei bekomme, bitte bitte in die Kommentare schreiben. Alles mit 2 Esslöffel Leitungswasser vermischen und fertig ist die Zahnpasta. Hier gilt für mich persönlich übrigens wie ich insgesamt Plastik einsparen kann. Zwar hat der Birkenzucker einen Plastikdeckel, aber ich kann damit viele Male Zahnpasta herstellen, wo ich jedes mal eine unnötige Zahnpastatube sparen kann. Heilkreide Die Rügenere Heilkreide beispielsweise ist basisch, mit einem PH-Wert von 8-9. Sie ist Vegan und ganz fein gekörnt/pulverisiert. Sie hat den Vorteil verfärbungen zu lösen. Ich persönlich merke beim putzen keine Körner, der Birkenzucker …

The Sunblock

Sommer, Sonne, Hitzeschutz! Der Sommer hat ja gerade begonnen und ich habe hier und da auf anderen Blogs gelesen, dass einige noch auf der Suche sind nach Plastikfreier Sonnencreme. Selbermachen erscheint mir relativ aufwendig. Die Liste der Inhaltsstoffe ist lang und ich denke, gerade wegen dem Lichschutzfaktor, nicht mal eben so hergestellt, wie beispielsweise eine Körperbutter, die man auch schon aus 3 Zutaten herstellen kann. Vorerst erscheint es mir also wesentlich einfacher, auf z.B diesen Block zurückzugreifen. Da ich ihn gerade erst entdeckt habe, konnte ich ihn noch nicht testen. Aber vielleicht kennt jemand das gute (obs gut ist wissen wir ja noch nicht) Stück bereits und kann mir sagen ob es sich lohnt? Also das sagt jedenfalls Lush über The Sunblock Ein fester Sonnenschutz mit LSF 30, den du einfach auf die feuchte Haut aufträgst. Schützendes Kalamin, pflegende Kakaobutter und beruhigendes Rosen Absolue kümmern sich um deine Haut, während dreifacher Sonnenschutz sie vor UV-Strahlung schützt. Ein Drittel des Blocks ist ausreichend für deinen ganzen Körper. Gleite mit dem Block in der Wanne oder Dusche …

Ich bin umgestiegen

Auf Naturseifen. Ich finde die Shampoos und Seifen von Lush zwar immernoch toll, aber von der Langlebigkeit bin ich nicht mehr so überzeugt. Denn leider haben sie nicht wie versprochen 80 Haarwäschen gehalten, sondern nur vielleicht 20 und die Körperseifen sind auch sehr schnell eher „weggeschmolzen.“ Der Duft der vielen Sorten und die große Auswahl ist aber dennoch ein Traum und die Badekugeln sind auch der Hammer. Zur Zeit benutze ich noch eine Granatapfelseife, die ich mal bei The Body Shop gekauft habe, die hatte ich beim aufräumen gefunden und die hält wirklich ewig. Meine Haarshampoos habe ich in der zwischenzeit aber aufgebraucht und deshalb musste etwas neues her. Ich habe eine halbe Ewigkeit im Internet rumgesucht, bis ich dann letztendlich bei Genussimbad etwas bestellt habe. Es ist oft schwierig, in ein und demselben Shop Haar UND Körperseife zu bekommen die mir  zusagen und wo der Preis stimmt. Und teilweise bekommt man tatsächlich entweder das eine, oder das andere in einem Shop, aber nie beides. Aber ich hatte Glück . Deshalb habe ich mich nun …

Hallo Salz,Bambus und Kokosnuss, tschüss Plastik. Mein erstes Fazit

Wer sagt, dass es immer richtig sein muss was alle tun? Manchmal muss man einfach in die andere Richtung gehen. Gegen den Strom schwimmen. Einfach nicht das tun, was alle tun. Ich habe meinen Salzkristall falsch benutzt, meine Bambuszahnbürste nach nur einem Monat kaputt gekriegt und mein Kokosshampoo hat meine Haare doof gemacht. Was sagt uns das? Richtig. Weitermachen!! Mein Deo-Peeling-Kristall Auf der Suche nach einem Umweltfreundlichen und Plastikfreien Peeling, bin ich auf den Deo-SalzKristall gestoßen, er soll ein natürliches Peeling sein und zugleich ein Deo ersetzen, weil seine Salzkristalle nicht nur die Haut fein abschmirgeln, sondern sie auch Antibakteriell wirken und dadurch Schweißhemmend sein sollen. Scheinbar habe ich den Kristall falsch benutzt, denn ich habe ihn komplett mit unter die Dusche genommen und im nassen Zustand, waren seine Salzkristalle sehr hart und ich habe mir beinahe die Achselhöhle aufgerissen. In der Beschreibung steht, man soll ihn nach dem Duschen benutzen, leicht angefeuchtet die Haut sanft einreiben. Danach die Haut mit einem Handtuch abtupfen und eincremen. Okay, nächstes mal besser lesen. Leider kann ich den Kristall erstmal …

Lush is for Lovers

Ich bin verliebt. Und zwar in L U S H. Ja, man kann durchaus in einen Shop verliebt sein. Erst recht wenn er ein Umweltfreundliches Konzept hat und tolle Dinge herstellt, die einen so schön sauber machen.  Aber was ist Lush eigentlich?   LUSH – Fresh Handmade Cosmetics (www.lush-shop.de) Das sagt Lush selbst dazu Lush – – ist frisch und h a n d g e m a c h t mit frischem Obst, Gemüse und ätherischen Ölen – ist f r e i  von  T i e r v e r s u c h e n, 100% v e g e t a r i s c h, 100% p a l m ö l f r e i e Seifenbasis und 83% v e g a n – ist zu ca. 38% u n v e r p a c k t und der Rest in R e c y c l i n g-Verpackung verpackt, oder in b i o l o g i s c h   a b b a u b a r e r  Folie. – ist zu ca. 60% ohne Konservierungsmittel   Ich schreibe diesen Beitrag, …