Alle unter Kernseife verschlagworteten Beiträge

Ich bin umgestiegen

Auf Naturseifen. Ich finde die Shampoos und Seifen von Lush zwar immernoch toll, aber von der Langlebigkeit bin ich nicht mehr so überzeugt. Denn leider haben sie nicht wie versprochen 80 Haarwäschen gehalten, sondern nur vielleicht 20 und die Körperseifen sind auch sehr schnell eher „weggeschmolzen.“ Der Duft der vielen Sorten und die große Auswahl ist aber dennoch ein Traum und die Badekugeln sind auch der Hammer. Zur Zeit benutze ich noch eine Granatapfelseife, die ich mal bei The Body Shop gekauft habe, die hatte ich beim aufräumen gefunden und die hält wirklich ewig. Meine Haarshampoos habe ich in der zwischenzeit aber aufgebraucht und deshalb musste etwas neues her. Ich habe eine halbe Ewigkeit im Internet rumgesucht, bis ich dann letztendlich bei Genussimbad etwas bestellt habe. Es ist oft schwierig, in ein und demselben Shop Haar UND Körperseife zu bekommen die mir  zusagen und wo der Preis stimmt. Und teilweise bekommt man tatsächlich entweder das eine, oder das andere in einem Shop, aber nie beides. Aber ich hatte Glück . Deshalb habe ich mich nun …

Spülmittel selber machen

Weil es Spaß macht und zudem auch noch der Umwelt zugute kommt, erkläre ich euch hier ein Rezept, mit dem ihr in einfachen Schritten euer eigenes Spülmittel herstellen könnt. Nachtrag: Ich muss ehrlicherweise zugeben, dass mir persönlich das selbstgemacht Spülmittel nicht mehr so wirklich zusagt. Wo ich von der ersten “Ladung” noch sehr überzeugt war, bin ich es, nachdem ich es zum zweiten mal hergestellt habe nicht mehr so ganz. Es ist sehr seifig und hinterlässt schlieren in der Spüle und teilweise auch am Geschirr. Und die Sachen fühlen sich leicht fettig an teilweise. Und das, obwohl ich es schon mehr als sparsam einsetze. Daher habe ich die für mich vorerst perfekte Alternative gefunden, lies dazu diesen Beitrag. Das Rezept lasse ich dennoch so stehen, vielleicht hat ja der ein oder andere Lust ein bisschen herum zu probieren und kann dieses Rezept verbessern. Schritt 1: Kernseife Man löst 10 gr Kernseife in 100ml heißem Wasser auf. Es ist einfacher, wenn man die Kernseife mit Hilfe einer Käsereibe (o.ä.) abreibt. Die dabei entstehenden Flocken lösen sich wunderbar auf. Kernseife bekommt …