Alle unter DM verschlagworteten Beiträge

Liebe Youtube-Beautyqueens, denkt doch mal nach.

Ich bin viel auf Youtube unterwegs und schaue mir allerhand Videos an. Man kommt beinahe nicht drum herum auch mal auf das ein oder andere Video von inzwischen berühmten Youtuber*innen zu stoßen. Einige machen einfach lustige Videos, andere widmen ihr Leben und ihre Freizeit dem Beautywahn und merken dabei nicht wie sie die Welt zerstören. Liebe Youtube-Beautyqueens, denkt doch mal nach Der neuste Lippenstift, das hipste Top, der trendigste Schuh. Jeden Tag sitzen Millionen Youtuber*innen vor ihren Kameras und zeigen in diversen Hauls ihre Ausbeute (=Haul) Ob sie jetzt bei DM, Primark, H&M, oder sonstwo shoppen waren. Sie sitzen dort vor ihren Rechnern und labern davon wie wunderbar diese tollen neuen Produkte sind. Geben Schminktipps, oder Anleitungen wie man das süße 3 Euro Top mit der hippen 5 Euro Jeans kombinieren kann und dann noch eine tolle Kette für 1 Euro dazu. Und schon hat man ein Outfit für unter 10 Euro zusammengestellt. WOW! Nicht selten werden Youtuber mit besonders vielen Abonnenten dafür auch noch bezahlt (Ebenfalls von Youtube) Gestandene Menschen, lassen sich davon beduseln …

Einkaufsliste

Vorwort (wer gleich zur Einkaufsliste möchte, bitte an dieser Stelle herunterscrollen) Auf Plastik verzichten, ist das überhaupt möglich? Ja, ja und nochmals ja. Jeder kann auf Plastik verzichten. Ich befinde mich momentan noch in der Umgewöhnungsphase und bin immer auf der Suche nach plastikfreien Lebensmitteln. Und es gibt sie, diese kleine, aber feine Auswahl an Plastikfreien Produkten. Man muss manchmal zweimal hinschauen, aber die Freude ist bei jedem gefundenen Stück groß. Zeitgleich versuche ich übrigens auch die Papierressourcen nicht unnötig auszureizen. Die Bäume sind mir nämlich auch nicht Egal. Daher gilt, immer Augen und Ohren offen zu halten und nach möglichkeit Recyclingprodukte zu kaufen. Hier und da gibt es allerdings Hürden… Wehmutstropfen : Nur um es an dieser Stelle mal erwähnt zu haben. Auch von Pappkartons können Mineralölrückstände von den Beschichteten Umverpackungen in die Lebensmittel gelangen, die jetzt nicht gerade als gesund gelten und auch die Deckelchen (sogenannte Twist-off-Deckel) von Mehrwegflaschen- und Gläsern sind teilweise von innen mit Kunststoff beschichtet. In fetthaltigen Produkten, wie Nudelsaucen, Pestos, oder Ölen, in Gläsern, wurden phthalate (Weichmacher) nachgewiesen. Allerdings …