Alle Beiträge, die unter Im Badezimmer gespeichert wurden

Putzmittelinvasion?

Irgendwie ist es längst überfällig mal darüber zu schreiben, was für Putzmittel ich verwende. Es sind vermutlich dieselben, die jeder, der ein bisschen Rücksicht auf die Umwelt nimmt, benutzt. Dennoch denke ich, sollte dieser Beitrag nicht fehlen, denn auch ich nutze seit Monaten nur selbstgemachtes Putzmittel aus einigen wenigen Umweltfreundlichen Mittelchen. No 1 : Bad Bestehend aus Wasser, Essigessenz, Natron und ätherischem Öl. Die Mischung ist immer so Pi mal Daumen. Aber auf jeden Fall mehr Wasser als Essig und 1-2 kleine Löffel Natron. Duft nach Belieben. Kaisernatron und Essigessenz bekommt man eigentlich überall. Das ätherische Öl habe ich im Biosupermarkt gekauft. Fürs Bad benutze ich Orangenduft. Alles in eine alte Sprühflasche gefüllt. Fertig. Die Verkäuferin sagte mir, man könne das Öl wohl auch zum kochen und backen verwenden. Aber da wäre ich Vorsichtig. Die Warnung auf der Rückseite stimmt mich nämlich eher nachdenklich. Aber die Deklaration soll wohl eine verpflichtende deutsche Gesetzgebung sein und steht auf allen ätherischen Ölen, die zur Raumbeduftung angeboten werden;laut Verkäuferin. Aber bitte fragt da nochmal nach, falls ihr so …

PLASTIK FAIL – Klappe die zweite

Leider ist es mir wie damals ergangen → → → → Augen auf beim Plastikkauf ← ← ← ← Ich bin wieder in die Falle getappt! Ich Liebe den Duft von Bettina Barty´s Vanilla Body Butter. Deshalb habe ich mal ein bisschen gegoogled und Begriffe eingeben wie Body Butter Vanille im Glas Bodylotion Glas Vanille Glas Glas Glas Glas Und unter Bildersuche mal so herumgeschaut was es so gibt. Es gibt echt viele Amerikanerinnen und Engländerinnen, die selbstgemachte Kosmetik im Glas über Etsy.com vertreiben. Aber dort zu bestellen, würde sich nur bei einer Großbestellung lohnen. Erstens, weils Ökologisch gesehen keinen Sinn macht, nur ein oder zwei Teile zu bestellen. Zudem sind die Versandkosten extrem hoch. Wie dem auch sei, wurde mir dann die Body Butter von Bettina Barty angezeigt, die ich damals immer in Plastiktuben gekauft habe. Ich habe mir den Arsch abgefreut und direkt diese und eine Sorte die ich bisher nicht kannte in den Warenkorb gepackt. (Siehe Foto) Ich habe wie immer meine obligatorische Bitte in die Bestellung eingefügt, dass kein Plastik zum …

selbstgerührte Bodybutter

Sieht so lecker aus, ist aber weder Butter fürs Brot, noch Creme für die Torte. Es ist meine erste selbstgemachte Bodybutter. Ein bisschen Stolz bin ich ja schon. Wie geht das und was brauche ich dafür? Also eins kann ich schonmal vorweg nehmen, an einfachheit ist dieses Rezept kaum zu übertreffen. Ich habe dafür insgesamt ca. 30 Minuten gebraucht, von diesen 30 Minuten wartet man insgesamt 20 Minuten darauf, dass die Masse abkühlt, die restliche Zeit ist für ein paar einfach Handgriffe drauf gegangen. Völlig easy also. Hab ich schon erwähnt dass es leicht ist?  Achja und extrem fettig ist die Butter auch, zieht aber ultra schnell ein und ist sehr sehr pflegend. Ich habe ein altes Honigglas benutzt Rezept 80 gramm Bio Sheabutter (Z.B Shea&Care , weil 100% nachhaltig und 100% Bio und kein Plastik) 40 gramm Bio Kakaobutter (Nicht zwingend notwenig, ich habe es benutzt, weil ich es noch von vor der Plastikumstellung da hatte) 40 gramm Bio Kokosöl (Gibt es im Biomarkt, Reformhaus und inzwischen auch in größeren Supermärkten) Vanille – Extrakt …

Mix it Baby – Zahnpasta aus natürlichen Stoffen

Bitte Lächeln! Diese Woche habe ich mich mal an Zahnpasta versucht. Hier kommst du übrigens direkt zu meinem neuen brandaktuellen Zahnpasta-Rezept. Aber lies gerne erstmal diesen Beitrag zu Ende. Das ging super schnell und einfach. Die Konsistenz ist natürlich ganz anders als bei der konventionellen Paste die wir so kennen,nix schäumt, kein übertriebener Pfefferminzgeschmack und sie ist nicht weiß, sondern braun. Aber dafür enthält sie nur natürliche Zutaten und keine umstrittenen oder gar Krebserregenden Stoffe und mir persönlich gefällt die Zahnpasta richtig gut. Sie ist zwar leicht sandig zwischen den Zähnen, wegen des Natrons und wegen der Heilerde, aber das stört mich nicht. Die Heilerde ist übrigens auch für die Farbe verantwortlich. Das finden unsere Augen erstmal nicht so gut, aber das ist reine gewöhnungssache. Wer sich seine Zahnpasta nicht selber herstellen möchte, kann sich auch Denttabs bei Monomeer  oder Lush bestellen. Jetzt aber zum Rezept Ihr benötigt genau 3 Sachen:  Heilerde  <- Drogerie, Plastikfrei  Birkenzucker   <- Internetshop, Pappverpackung – Leider mit Plastikdeckel  Natron  <- Drogerie, Plastikfrei Ich habe 2 TL Natron mit 4 TL …

Ich bin umgestiegen

Auf Naturseifen. Ich finde die Shampoos und Seifen von Lush zwar immernoch toll, aber von der Langlebigkeit bin ich nicht mehr so überzeugt. Denn leider haben sie nicht wie versprochen 80 Haarwäschen gehalten, sondern nur vielleicht 20 und die Körperseifen sind auch sehr schnell eher „weggeschmolzen.“ Der Duft der vielen Sorten und die große Auswahl ist aber dennoch ein Traum und die Badekugeln sind auch der Hammer. Zur Zeit benutze ich noch eine Granatapfelseife, die ich mal bei The Body Shop gekauft habe, die hatte ich beim aufräumen gefunden und die hält wirklich ewig. Meine Haarshampoos habe ich in der zwischenzeit aber aufgebraucht und deshalb musste etwas neues her. Ich habe eine halbe Ewigkeit im Internet rumgesucht, bis ich dann letztendlich bei Genussimbad etwas bestellt habe. Es ist oft schwierig, in ein und demselben Shop Haar UND Körperseife zu bekommen die mir  zusagen und wo der Preis stimmt. Und teilweise bekommt man tatsächlich entweder das eine, oder das andere in einem Shop, aber nie beides. Aber ich hatte Glück . Deshalb habe ich mich nun …

Hydrophil

Ich habe diese tolle Zahnbürste bereits in einem anderen Beitrag erwähnt. Gut, während und nach der Benutzung gewinnt sie vielleicht nicht gerade einen Schönheitswettbewerb, aber es zählen doch die inneren Werte! Also die Zahnbürste von meinem Freund (Links) sah so wie sie aussieht, nach 3 Monaten aus. Meine (Rechts) schon nach 1 Monat. Ich muss dazu sagen, ich habe viel zu fest drauf gebissen. Das ist mir bei der zweiten auch passiert, d.h ich habe innerhalb kürzester Zeit Zwei Zahnbürsten regelrecht vernichtet; das sollte so natürlich nicht passieren. Aber das war definitiv mein merkwürdiges Zahnputzverhalten Schuld. Zum Glück hatte ich direkt 4 Stück bestellt. Die dritte ist jetzt gerade in Benutzung und ich habe mich zusammengerissen und sie hält immernoch und zwar genauso gut wie eine Zahnbürste aus Plastik. Was hat diese Zahnbürste zu bieten? Sie besteht komplett aus Bambus und ihre Borsten aus Nylon 4, beide Materialien bauen sich komplett ab. Man kann diese Zahnbürste theoretisch im Garten verbuddeln, oder auf den Komposthaufen schmeißen und sie löst sich komplett auf. Umweltfreundlicher gehts nicht. Die …