Alle Blogeinträge, Food-Haul, In der Küche
Kommentare 10

Mein Plastikfreies Bio-Frühstück

Ich finde es immer interessant und so schön unanstrengend zu lesen wie andere Menschen leben, wie der Tag verläuft und ,ja, einfach zu sehen wie Gewissen Dinge umgesetzt werden.Man hat manchmal gerne einfach teil daran, sofern das Thema einen interessiert.

Deshalb habe ich Euch heute mal mein schnelles Frühstück fotografiert.
Natürlich Plastikfrei!

Alles Bio, alles Plastikfrei.

Übrigens, wen es interessiert. Ich lebe mit meinem Freund zusammen und bei uns hat sich ein Monatsbudget von 260 Euro eingependelt. Das finde ich für zwei Personen absolut in Ordnung. Das sind etwas über 30 Euro pro Person, pro Woche. Davon kaufe ich all unsere überwiegend Plastikfreien Lebensmittel.

Darunter Bio Gemüse vom Lenssenhof  < Ich bin verliebt in diesen Hof. Dort ist es wunderschön und das Bio Gemüse kommt frisch vom Feld nebenan. Ich habe die Menschen die dort arbeiten und auch den Chef kennengelernt und ich kann sagen es lohnt sich dort einzukaufen. Die Gespräche sind herzlich und auch die Qualität der Produkte ist sehr sehr gut.

Ich kaufe übrigens nicht ausschließlich dort ein, aber ich versuche es nun regelmäßig. Gestern war ich auch dort und habe die leckeren Tomaten für mein Frühstück gekauft. Und noch jede Menge anderes Gemüse. In dem Laden wurden auch die Plastiktüten durch Papiertüten ersetzt. Und natürlich ist dort kein einziges Gemüse oder Obststeil in Plastik verpackt.

Ein Teil des Sortiments leider schon. Nudeln und ein paar Vegetarische Produkte, Gewürze usw. Aber es ist eben auch kein Unverpackt-Laden. Es lohnt sich dennoch dieses kleine Familienunternehmen zu unterstützen. Es ist ein reiner Bio Bauernhof.

Mein Frühstück

Ich habe den Tag heute gestartet mit zwei Scheiben Bio Dinkelbrot – getoasted.
Das Brot habe ich mit meinem wunderschönen Brotbeutel beim Bäcker gekauft. Der kommt immer super an.

IMG_4182

Bio Käse von Edeka. Ich lasse mir den Käse ja immer in die mitgebrachte Dose packen.
Meistens nehme ich noch eine alte Tupperdose mit, weil ich mich immer noch nicht mit den superleichten Edelstahldosen ausgestattet habe. Kommt aber noch.

Zu Hause habe ich aber Aufbewahrungsbehälter aus Glas von Glasslock. Die habe ich günstig über Ebay geschossen. Lohnt sich mal rein zu schauen, die haben im 8er Pack nur 15 Euro gekostet inkl. Versand, weil jemand die Behälter zurück geschickt hatte, wahrscheinlich weil etwas kaputt war. Das wurde aber repariert und die Ware ist einwandfrei.  Die Deckel sind aus Plastik, aber ohne Weichmacher und schädliche Stoffe

IMG_4183IMG_4184

Gesunder Kakao von demeter (Bio). Mit 1,65Euro nicht gerade günstig bei 0,5 Liter. Aber soo lecker!

IMG_4186

Die Butter unter dem Käse ist von Zillertaler. Butter in Papier. Keine Beschichtung. Seit ich die entdeckt habe, habe ich meine Butter auch nicht mehr selbst gemacht muss ich ehrlich gestehen.

IMG_4185

Einen Wunderschönen Tag wünsche ich euch.

Eure Misses Hippie

10 Kommentare

  1. ichdenkenach sagt

    Was bei dir noch dazu passen könnte, wäre selbst gemachter Frischkäse. Geht super schnell, man braucht nicht viele Zutaten und Arbeitsgeräte. Und er schmeckt besser wie der gekaufte.

    Gefällt mir

  2. ichdenkenach sagt

    Wow…diese Behälter von Glaslock halten ja echt was aus. Ich habe mir gerade mal das Testvideo dazu angeschaut und war total überrascht, wie hart diese Produkte wirklich sind.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s